Trio Mystere

Trio Mystere

Drei höchst inspirierende Künstlerinnen haben 2020, einem ungewöhnlichen Jahr, mit dem Trio Mystére eine ebenso ungewöhnliche Formation gegründet. Die Geigerin Franziska Pietsch an der Violine, Sophia Reuter an der Viola und Maki Hayashida am Klavier ziehen durch ihre brilliante Aura und ihre unkonventionelle Spielart vom ersten Augenblick ihr Publikum in den Bann. Sie zaubern kreative hoch emotionale Programme, begleitet von einem Enthusiasmus der heute selten zu finden ist.

Franziska Pietsch und Sophia Reuter sind beide in Ostdeutschland groß geworden und teilen ein ähnliches Schicksal. Seit ihrer Kindheit begleitet sie eine tiefe musikalische Verbundenheit die sich in einem besonderen authentischen Klang wieder spiegelt.

Auch die Pianistin Maki Hayashida ist als Duo-Partnerin seit langem eine musikalische Seelenverwandte für die Geigerin.

Im Trio Mystére entsteht eine geniale Symbiose; energetisch, schwebend und dennoch bis ins kleinste Detail differenziert je nach Stil und Charakter der jeweiligen Komposition.

franziskapietsch.online

sophiareuter.de